lire


Prolog



Wir hatten uns gerade daran gewöhnt: dank scheinbar endloser Ressourcen befreit aus den planerischen Zwängen der klimagerechten Planung konnte man sich als Architekt und Planer dem Gestalten hingeben - die Technik wird es schon richten.

Da erschreckt uns das Klima mit Stürmen, Haut-krebs und absaufenden Landflächen. Und damit nicht genug: kaum haben wir das heisser-sehnte neue Jahrtausend erreicht, da treten auch schon die modernen Raubritter namens Ökosteuer und Benzinpreis an, uns mit weiteren lästigen Argumenten wie Ressourcenver-knappung, wachsender Weltbevölkerung und zunehmender Umweltbelastung endgültig die Suppe der ästhetischen Ansprüche versalzen zu wollen!

In den folgenden Angeboten geht es also darum, künftigen Architekten und Planern ein Grundverständnis für Technik zu vermitteln.

Pflichtfachangebote
Gebäudetechnik 1 (Arch_B0105)

Grundlagen Energie: Bilanzen - Solares Bauen
Gebäudetechnik 2 (Arch_B0305)

1 - Heizungs- und Lüftungstechnik,
2 - Sanitär-, Wasser- und Abwassertechnik,
3 - Elektro- und Lichtplanung

Detailbearbeitung i.E. (Arch_B0405)

Solar-/Lüftungstechnik am eigenen Projekt
Energ. Gebäudetechnik (Biw_M0104)

Technik für energieeffiziente Gebäude


Wahl(pflicht-)fachangebote
Incentive K+T (Arch_M0103)

Solararchitektur
Gebäude-Energieberatung (MA)

Energetische Sanierung des Bestandes